Kontextmenü (Rechte Maustaste) ohne Maus

Gerade hatte ich das Problem, das ich mit der Maus (warum auch immer) nicht an das Kontextmenü kam, hier möchte ich kurz erklären, wie man dennoch dran kommt bzw. wie der Rechtsklick trotzdem ausgeführt werden kann, wenn die Maus nicht zur Verfügung steht!

Und so geht’s:

Zunächst mit der Tab-Taste den Fokus auf den Link bzw. das Element setzen.

Dann unter Windows entweder mit der ALT-Taste (diese befindet sich meist neben der STRG-Tasten) oder mit UMSCHALT + F10 das Kontextmenü öffnen. Unter Mac OS X ist die Tastenkombination crtl + Leertaste.

Die beschriebenen Methoden eignen sich nicht zum Speichern von Grafiken im Browser (falls der Mausklick mal durch JavaScript abgefangen wird), da das Element fokussierbar sein müsste (Diese Einschränkung gilt unabhängig von Browser und Betriebssystem).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.